Logo Leibniz Universität Hannover
Institut für Entwerfen und Städtebau/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Institut für Entwerfen und Städtebau/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

FREIES PROJEKT

Projekt Lang Regionales Bauen und Siedlungsplanung,
M.Sc., 12 LP

oder Projekt Kurz Regionales Bauen und Siedlungsplanung,
M.Sc., 5 LP

Kontakt: Dipl.-Ing. Sarah Hartmann

 

Für das M.Sc. Programm in Architektur und Städtebau wird das Freie Projekt angeboten, mit dem individuelle Schwerpunkte und Themen selbständig formuliert und bearbeitet werden können. Die Aufgabenstellung, Wahl eines Bearbeitungsgebiets und die Leistungen werden in der kontinuierlichen Betreuung des Freien Projekts unterstützt. Dieses Angebot zielt insbesondere auf die Vorbereitung des Thesisprojekts, die bereits in den Semestern davor begonnen werden sollte. Eine eigenständige Bearbeitung eines selbstgewählten Freies Projekts kann dafür in Themenwahl und/oder Erschließen eines räumlichen Kontexts sinnvoll beitragen - in der Thesis kann daran angeknüpft werden, z.B. in einer architektonischen Vertiefung, in einer städtebaulichen Ausweitung, oder auch in einer Übertragung oder Verallgemeinerung des Themas.

Die Erarbeitung von Programmen - für Baugrundstücke, Quartiere, Zentren, Netzwerke - gewinnt im Beruf der Architekten und Städtebauer zunehmend an Bedeutung. Diese neue Aufmerksamkeit für den Raum („spatial turn“) und die Beschäftigung mit räumlichen Kapazitäten („spatial performance“) legt eine maßstabsverbindende Entwurfsarbeit nahe, die Haus, Stadt und Land als vielfach vernetztes und interagierendes Handlungsfeld begreift.

Leistungen: Themenwahl, Ortswahl, Programmwahl; Entwurfsprojekt mit Plänen und Modellen, Präsentationen, Dokumentationsbroschüre